WEITERBILDUNG

iN Fahrschule smiley orange
 

Erste-Hilfe-Kurse

Ab sofort findet an unserem Standort iN Bräunlingen regulär an jedem ersten Sonntag im Monat ein iNhouse Erste-Hilfe-Kurs statt.
Die genauen Termine könnt ihr unserem Kalender entnehmen.

 

Kursdauer: 8:45 - 17:00 Uhr (inklusive Pausen)

Anbieter: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

 

Kurskosten: 50,-€ gegen Vorlage eines Gutscheins, den ihr bei uns erhaltet (sonst 55,00 €)

 

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen pro Kurs

 

Anmeldung & Erhalt des Gutscheins zum Kurs über iN Fahrschule.

Bezahlung der Kurskosten in bar direkt vor Ort an den Anbieter. 

 

Bkf-Seminare

Neben der klassischen Fahrausbildung für die Klassen A, B und C1(E) bieten wir auch Weiterbildungen für Berufskraftfahrer an.

Die genauen Termine können Sie unserem Kalender entnehmen.
 

Das BKrFQG (Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz) verpflichtet Berufskraftfahrer von Lkw und Omnibussen zu tätigkeitsbezogenen Weiterbildungen. Diese 35 Stunden Fortbildung können in fünf Tagesseminare mit einer jeweiligen Dauer von mindestens sieben Stunden aufgeteilt werden.

 

Bevor das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) am 10.09.2009 in Kraft trat, war es durch Erwerb der Fahrerlaubnis möglich, im gewerblichen Güterverkehr tätig zu sein. Daher haben alle, die


> die alte Klasse 3 haben (PKW-Führerschein vor 01.01.1999) oder
> vor dem 10.09.2009 die Fahrerlaubnis Klasse C erworben haben

über die Besitzstandregelung die Grundqualifikation. Bei Umtausch des Führerscheins müssen noch fünf Weiterbildungstage nach-
gewiesen werden, um die Schlüsselzahl 95 zu erhalten.

 

Kursdauer: 08:00-15:30 Uhr (inkl. Pausen)

Kurskosten: auf Anfrage

Teilnehmerzahl: aktuell max. 10 Personen pro Kurs

 

Anmeldung zum Kurs über iN Fahrschule

Bezahlung der Kurskosten in bar direkt vor Ort oder auf Rechnung. 

 
icon_klasseA_motorrad.png

Sicherheits-Training für Motorrad

Egal, ob Du viel oder wenig fährst: Selbstvertrauen, eine realistische Selbsteinschätzung und ein sicheres Gefühl auf dem Motorrad sind wichtige Voraussetzungen, um in kritischen Situationen souverän agieren zu können. In diesem Fahrsicherheits-Training mit viel Fahrpraxis können Motorradfahrer ihre Fähigkeiten & Fertigkeiten weiter verfeinern, ihre Fahr- und Kurventechnik verbessern und komplexe Fahrsituationen bei hoher Geschwindigkeit trainieren. Und so lernen, Ihr Bike auch in Gefahrensituationen sicher zu beherrschen.

Trainingsinhalte:

  • Verfeinerung des Balancegefühls

  • Richtiges Sitzen, Blicken und Lenken in Parcours und Kurvenstrecke

  • Verfeinerung von Schräglage-Reserven und der richtigen Lenktechnik

  • Wie wirken sich Vorder- und Hinterradbremse bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten sowie auf trockener und nasser Fahrbahn aus?

  • Wie gehe ich mit schwierigen Fahrsituationen um? Welche Manöver helfen mir diese zu bewältigen? Lernen Sie Handlungsmuster, um optimal zu reagieren.

  • Viele Tipps und Tricks zum Fahrzeughandling: In welcher Situation ist bremsen besser, in welcher ausweichen? Was tun, wenn es zum Bremsen nicht mehr reicht? Was bringt ABS?

Tagesablauf:

  • kurze theoretische Einweisung & Kennenlernrunde

  • stationäre Fahrübungen auf Trainingsgelände

  • nach Mittagspause geführte Gruppen-Ausfahrt 

  • Abschlussbesprechung mit individuellem Feedback

  • (Und wer möchte: danach gemütliches Ausklingen)

Kursgebühr: 130,00 € inkl. Getränke & Mittagssnack

Voraussetzung: Gültige Fahrerlaubnis, eigenes Motorrad und Schutzkleidung

Dauer: 8:30 - ca. 16.30 Uhr (8 Stunden inkl. 30 Min. Mittagspause)

Teilnehmer: max. 10 Personen

Anmeldung zum Kurs über iN Fahrschule

icon_klasseA_motorrad.png
 

Geführte Motorrad-Tour

Ein Muss für jeden Biker: geführte Motorrad-Tour über 2 Tage!

Während der Tour werden Euch die erfahrenen Guides Tipps und Tricks des “richtigen Kurvenfahrens” sowie eine “Strategie” an die Hand geben, wie ihr längere Touren entspannt genießen könnt, so dass in Zukunft jede Tour zum Genuss wird.  

Eckpunkte der aktuellen Tour:                                                                                                                           hier Flyer zur Tour anschauen

  • Donautal

  • Deggenhausertal

  • Allgäu

  • Österreich

Inhalte:

  • Balance-Übungen

  • richtiges Bremsen (& Ausweichen in Gefahrensituationen)

  • Kurvenverhalten und sichere Blickführung

  • Gymnastik während der Pausen

  • Tipps zur sinnvollen Ernährung

  • Übernachtung mit Frühstück
     

Highlights der aktuellen Tour: 5 Pässe, Fahrsicherheit & Besuch in einer Käsefabrik.

Tour-Preis: 229,00 € inkl. Maut Silvretta-Pass

Voraussetzung: Gültige Fahrerlaubnis, eigenes Motorrad und Schutzkleidung

Dauer: 2 Tage, jeweils von 9:00 - ca. 16.30 Uhr (7 Stunden 30 Min. inkl. Pausen)

Teilnehmer: max. 10 Personen

Anmeldung zur Tour über iN Fahrschule

 

Stapler-Führerschein

Wir bieten auf Anfrage auch Weiterbildungen für Flurförderzeuge in Ihrer Firma an. 

 

Gabelstapler spielen für den innerbetrieblichen Transport in Unternehmen eine entscheidende Rolle. Wer ein Flurförderzeug bedienen will, benötigt nicht nur Können, Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, sondern sollte auch eine Staplerschein-Prüfung erfolgreich absolviert haben.

Jeder, der gelegentlich oder regelmäßig mit einem Flurförderzeug arbeitet, benötigt einen entsprechenden Nachweis z.B. den Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge. Umgangssprachlich wird dieser auch Gabelstaplerschein, Gabelstaplerführerschein oder Staplerführerschein genannt.

Der Erwerb eines Gabelstaplerführerscheins bietet viele Möglichkeiten für neue Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Beruf. Auch Personen, die neue berufliche Herausforde-rungen im Logistikbereich suchen, können einen Staplerschein machen und als Staplerfahrer (m/w/d) ihre Chancen deutlich verbessern.

 

Kursinhalt: “Staplerführerschein iNhouse” inkl. Aushändigung eines Fahrausweises nach erfolgreichem Abschluss

 

Kursdauer: 1 Tag, 8:00 - ca. 14:00 Uhr ( je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer )

 

Kursort: vor Ort in Ihrer Firma

 

Kurskosten: auf Anfrage

 

Mitzubringen von jedem Teilnehmer: 

  • Sicherheitsschuhe

  • Passfoto

 

Von Ihnen bereit zu stellen: 

  • für den theoretischen Teil
    > 1 Schulungsraum (falls nicht vorhanden, auch in unseren Räumlichkeiten machbar) 

  • für den praktischen Teil
    > 1-2 Flurförderzeuge

Anmeldung zum Kurs über iN Fahrschule

Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.