WEITERBILDUNG

Erste-Hilfe-Kurs

Bkf-Seminare

Staplerführerschein

Erste-Hilfe-Kurse

Ab sofort findet an unserem Standort

iN Bräunlingen regulär an jedem ersten Sonntag im Monat ein iNhouse Erste-Hilfe-Kurs statt. Die genauen Termine könnt ihr unserem Kalender entnehmen.

 

Kursdauer: 8:45 - 17:00 Uhr

(inklusive Pausen)

Anbieter: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

 

Kurskosten: 50,-€ gegen Vorlage eines Gutscheins, den ihr bei uns erhaltet

(sonst 55,00 €)

 

Teilnehmerzahl:
max. 8 Personen pro Kurs

 

Anmeldung & Erhalt des Gutscheins zum Kurs über iN Fahrschule.

Bezahlung der Kurskosten in bar direkt vor Ort an den Anbieter. 

Bkf-Seminare

Neben der klassischen Fahrausbildung für die Klassen A, B und C1(E) bieten wir auch Weiterbildungen für Berufskraftfahrer an.

Die genauen Termine können Sie unserem Kalender entnehmen.
 

Das BKrFQG (Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz) verpflichtet Berufs-
kraftfahrer von Lkw und Omnibussen zu tätigkeitsbezogenen Weiterbildungen. Diese 35 Stunden Fortbildung können in fünf Tages-seminare mit einer jeweiligen Dauer von mindestens sieben Stunden aufgeteilt werden.

 

Bevor das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) am 10.09.2009 in Kraft trat, war es durch Erwerb der Fahrerlaubnis möglich, im gewerblichen Güterverkehr tätig zu sein. Daher haben alle, die


> die alte Klasse 3 haben
(PKW-Führerschein vor 01.01.1999) oder
> vor dem 10.09.2009 die Fahrerlaubnis Klasse C erworben haben

über die Besitzstandregelung die Grundquali-
fikation. Bei Umtausch des Führerscheins müssen noch fünf Weiterbildungstage nach-
gewiesen werden, um die Schlüsselzahl 95 zu erhalten.

 

Kursdauer: 08:00-15:30 Uhr (inkl. Pausen)

Kurskosten: auf Anfrage

Teilnehmerzahl:
aktuell max. 10 Personen pro Kurs

 

Anmeldung zum Kurs über iN Fahrschule.

Bezahlung der Kurskosten in bar direkt vor Ort oder auf Rechnung. 

Stapler-Führerschein

Wir bieten auf Anfrage auch Weiterbildungen für Flurförderzeuge in Ihrer Firma an. 

 

Gabelstapler spielen für den innerbetrieblichen Transport in Unternehmen eine entscheidende Rolle. Wer ein Flurförderzeug bedienen will, benötigt nicht nur Können, Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, sondern sollte auch eine Staplerschein-Prüfung erfolgreich absolviert haben.

Jeder, der gelegentlich oder regelmäßig mit einem Flurförderzeug arbeitet, benötigt einen entsprechenden Nachweis z.B. den Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge. Umgangssprachlich wird dieser auch Gabelstaplerschein, Gabelstaplerführerschein oder Staplerführerschein genannt.

Der Erwerb eines Gabelstaplerführerscheins bietet viele Möglichkeiten für neue Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Beruf. Auch Personen, die neue berufliche Herausforde-rungen im Logistikbereich suchen, können einen Staplerschein machen und als Staplerfahrer (m/w/d) ihre Chancen deutlich verbessern.

 

Kursinhalt: “Staplerführerschein iNhouse” inkl. Aushändigung eines Fahrausweises nach erfolgreichem Abschluss

 

Kursdauer: 1 Tag, 8:00 - ca. 14:00 Uhr 
( je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer )

 

Kursort: vor Ort in Ihrer Firma

 

Kurskosten: auf Anfrage

 

Mitzubringen von jedem Teilnehmer: 

  • Sicherheitsschuhe

  • Passfoto

 

Von Ihnen bereit zu stellen: 

  • für den theoretischen Teil
    > 1 Schulungsraum 

(falls nicht vorhanden, auch in unseren Räumlichkeiten machbar) 

  • für den praktischen Teil
    > 1-2 Flurförderzeuge

Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.

iN Fahrschule​ GmbH​ • Wasserstraße 10 • 78166 Donaueschingen • Mobil 0162 18 72 639 • Tel 0771 17 51 60 36 • info(at)in-fahrschule.de

  • iN Fahrschule
  • iN Fahrschule